© Edwin Hooper/Unsplash

 

Liebe Freunde und Freundinnen der gepflegten Straßenfestkultur,

Auch in diesem Jahr muss unser geliebtes Straßenfest pandemiebedingt leider ausfallen.

Es soll aber wieder - wie im letzten Jahr- einen Aktionstag geben!
Im Rahmen einer Demonstration für die Einhaltung der Fahrradstrasse und für nachbarschaftliches Engagement hatten wir ja letzten August die Straße wieder mit neuen Wimpeln schmücken und für ein paar Stunden autofrei geniessen können.

Ähnliches haben wir dieses Jahr auch wieder vor.
Dafür haben wir den Samstag, 14. August 2021 ins Auge gefasst.
Wie mit Musik und anderen Aktivitäten ein vielfältiges und buntes Ganzes daraus wird, ist noch in Planung - wir halten Euch auf dem Laufenden und nehmen gerne Eure Ideen und Beiträge auf!

UND DANN NOCH:

Bleibt noch, unsere Solidarität mit den Nachbarn ein Stück weiter die Straße runter zu bekunden, und auf einen weiteren Aktionstag und die Möglichkeit der Unterstützung durch Protestbriefe hinzuweisen:

Das Haus Choriner Strasse 12 wurde verkauft, und zu befürchten sind "...die Schließung des Spätkaufs, der Verlust der Arztpraxis, auf längere Sicht das Ende des Lassunsfreundebleibens und ohnehin die Verdrängung der Hausgemeinschaft..."
Weitere Infos findet Ihr hier:http://choriner12.de/1000briefe

Die Hausgemeinschaft versucht dies nun über die Geltendmachung des Vorkaufsrechtes abzuwenden.

Ihr könnt unterstützen indem Ihr viele Briefe schickt und dabei seid  am 21. Juni 2021 ab 14 Uhr bei einer Kundgebung mit Musik und Redebeiträgen auf dem Straßenabschnitt Ecke Choriner/Zionskirchstrasse!

Viele Grüße,
das Orga-Team vom Choriner Straßenfest e.V.